News
06.05.2020: ABSAGE - B:O:A 2020
CORONA-Absage
Tja, CORONA kriegt uns alle …
Leider müssen wir euch heute die Absage des Bornemannshausen Open Air 2020 verkünden. Wir haben lange überlegt und die notwendigen Schritte für eine Durchführung des B:O:A 2020 mit einer möglichen Absage abgewogen.

Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass trotz der langsam voranschreitenden Lockerungen eine Durchführung eines Festivals zu hohe Risiken birgt. Das B:O:A ist entsprechend der derzeit gegebenen Reglungen zwar nicht als Großveranstaltung zu sehen, jedoch sehen wir insbesondere die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von min. 1,5 m bei uns nicht umsetzbar. Ein Festival auf Abstand und mit Schutzmasken können und wollen wir uns einfach nicht vorstellen. Zudem würde diese Reglung in Verbindung mit weiteren notwendigen Maßnahmen, die trotzdem immer mit einem Rest-Risiko verbunden wären, den Spaß am B:O:A nehmen. An dieser Stelle geht nun einmal der Schutz eurer Gesundheit vor.

Allen, die bereits in unserem Onlineshop oder persönlich bei jemandem aus unserer Crew Tickets für das B:O:A 2020 erworben haben, wird der Betrag für die Tickets rückerstattet. Wendet euch hierzu bitte über tickets@boa-festival.de an uns. Nähere Infos erhaltet ihr dann per Mail. Gebt uns nur ein wenig Zeit, um das Ganze umzusetzen.

Wir hoffen, dass ihr alle gut durch die Krise kommt und dass wir uns bald wieder sehen.
Bleibt gesund und passt auf euch auf!

May the FOREST be with you!
Eure B:O:A Crew
07.04.2020: CORONA Statement
CORONA-Back
Moin ihr Metalheads da draußen auf dem Sofa!

Es sind noch gut 4 Monate bis zum von uns sehnsüchtig erwarteten Bornemannshausen Open Air 2020. Wir haben euch wieder ein gewohnt gutes Lineup zusammengestellt, von dem wir hoffen, dass es euch und uns ordentlich die Locken aus der Mähne blasen wird.

Leider ist die Zeit gerade sehr ernst und das CORONA-Virus geht auch an uns nicht spurlos vorbei. Noch hoffen wir das Beste und setzen darauf, dass wir uns diesen Sommer nach zwei Jahren endlich wiedersehen. Jedoch machen wir uns auch Gedanken, ob das B:O:A wegen des Virus stattfinden kann und darf. Noch kann keiner seriös abschätzen, wie sich die Situation entwickelt und vor allem auch, ab wann mit einer Entspannung zu rechnen ist. Somit hängen auch wir planerisch derzeit in der Luft. Wir hoffen, dass sich die Lage schnellstmöglich zum Guten wendet. Zurzeit gehen wir davon aus, zum Ende des Frühjahrs abschätzen zu können, ob wir das B:O:A in gewohnter Form durchführen können oder ob wir im schlimmsten Fall ein weiteres Jahr pausieren müssen.

Um uns und euch bei einem möglichen Worst-Case-Szenario, sprich der Absage des B:O:A 2020, die Organisation der Ticketrückgabe zu erleichtern, werden wir vorläufig den Vorverkauf der Tickets einstellen. Sobald absehbar ist, dass das Bornemannshausen Open Air 2020 stattfinden kann, werden wir den Vorverkauf erneut starten. So möchten wir einer großen Rückgabewelle der Tickets vorbeugen, wodurch es gegebenenfalls zu Verzögerungen bei der Erstattung des Ticketpreises kommen könnte. Alle bereits erworbenen Tickets für das B:O:A 2020 behalten ihre Gültigkeit und können selbstverständlich bei einer Absage des Bornemannshausen Open Airs zurückgegeben werden.

Um euch die Zeit während des Kontaktverbotes zumindest etwas aufzulockern, werden wir in den nächsten Wochen nach und nach das Lineup wie gewohnt bekannt geben. Immer mit der Hoffnung, dass wir uns im Sommer bei bestem Wetter wieder im Wald sehen werden.

Somit haben wir noch eines zu sagen:
Bleibt gesund, passt auf euch auf - und bleibt unbedingt zu Hause!

In dem Sinne:
May the FOREST be with you!

Eure B:O:A Crew
14.03.2020: Etwas mehr Power gefällig? Könnt ihr haben. Zeit für unseren Freitags-Headliner. Die Power Metal Combo TORIAN aus Paderborn ist zum ersten Mal zu Gast in Bornemannshausen. Die Jungs werden mit epischen Hymnen und schnellen Soli auffahren, sodass ein Muskelkater im Nacken garantiert ist. 02.03.2020: Der nächste Doppelschlag! Hebt die Schwerter und das Horn, die Sachsen fallen ein. Die Pagan Metal Band SAXNOT aus Hildesheim ist zurück in unseren Heiligen Hallen und bringen den Sachsenzorn über uns. Für eine siegreiche Schlacht stellen wir schon mal das Bier kalt.

Mit ATHORN kommen der nächsten Bekannten zurück aufs B:O:A. Ihren Stil beschreiben die Hannoveraner selbst als Mixed Metal Arts, eine gelungene Mischung aus verschiedensten Genres die sowohl Live, als auch auf Platte ordentlich bock macht.
26.02.2020: Kleine Line-Up Änderung! Leider mussten uns FROM SHADOWS TO LIGHT aus persönlichen Gründen absagen. Sehr schade, aber da kann man leider nichts machen.

Wir haben natürlich schon adäquaten Ersatz in der Pipeline, den wir euch demnächst präsentieren werden.

Seite 1 von 22
©2015 | all rights reserved | realblack7