News
23.02.2015: Da kommt doch noch was! Ihr dachtet zehn Bands reichen?! Wir auch!
Aber durch Zufall können wir euch dieses Jahr noch eine Band vorsetzten, die sich bereits die Bühne mit den ganz Großen, wie Dragonforce, Sabaton, Six Feet Under, Kreator, Sodom, In Flames und vielen anderen teilen konnte.
Diese Band wird euch ordentlich die Gehörgänge freipusten.
Ein kleiner Hinweis noch … 70.000 ...

Näheres folgt in Kürze
04.02.2015: Die Affen sind los! Mit THE APE ESCAPE gibt es die geballte Ladung Hard Rock auf dem Bornemannshausen Open Air. Die fünf Magdeburger, die sich im Jahr 2010 zunächst zum Jammen zusammen taten, rocken seit 2011 nicht nur den Magdeburger Raum, sondern konnten sich auch überregional behaupten. Mit ihren harten Riffs und der markanten Stimme des Frontmanns hatten sie das Publikum schnell auf ihrer Seite.
Ihre Songauswahl liegt zwischen kritischen Texten zu gesellschaftlichen Problemen und Vollgas-Party auf der Bühne.

Auch eine altbekannte Band haben wir noch im Schlepptau. Zum jetzt bereits vierten Mal dürfen wir SHOTGUN JUSTICE auf der B:O:A-Bühne ankündigen.
Die Peiner Schwermetaller spielen nach der Trennung von ihrem langjährigen Sänger Bernhard Jagielki (zum Jahreswechsel 2013/2014) in der Formation Marco Kräft (Gitarre & Gesang), Erik Dembke (Gitarre), Tim Krüger (Bass) und Tobias Gross (Schlagzeug). Dabei verleiht Frontmann Marco, der über eine mehr-jährige klassische Gesangsausbildung verfügt, dem Gesamtsound der Band durch seine stimmlichen Fähigkeiten größere Variabilität und Tiefgang.
Bereits im letzten Jahr konnte SHOTGUN JUSTICE das B:O:A Publikum in dieser Besetzung, auch mit einem Gastauftritt des Nachwuchstalentes Diego, überzeugen.
24.01.2015: Zwei zum Wochenende CARBID! Ist nach einem Jahr Pause und mit neuem Schlagmann zurück in Bornemannshausen.
Die vier Metaller aus Braunschweig und Umgebung, die neben den gelungenen Eigenkompositionen aus den Bereichen Heavy, True und Power-Metal auch ihren musikalischen Idolen der 80er Jahre mit eigenen Interpretationen der Songs alle Ehre erweist.
Im Frühling 2014 haben sie im Vorprogramm von Blaze Baley, Ex-IRON MAIDEN-Sänger, das Black Hand Inn zum Beben gebracht.
Im Frühling wird voraussichtlich ihre neue CD "Into The Steel" erscheinen, welche sie auf dem B:O:A zum Besten geben werden.

Zu BOOZE CONTROL brauchen wir bald nichts mehr schreiben. In den letzten zwei Jahren haben die vier jungen Braunschweiger in Bornemannshausen bereits unter Beweis gestellt, dass Oldschool-Heavy-Metal noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Mit ihrem klassischen NWOBHM konnten sie auf dem B:O:A voll überzeugen und haben die Menge zum Toben gebracht.
Ob mitreißende Leads, brutales Riffing oder Screams, die die Boxen zerlegen, BOOZE CONTROL haben sie alle!
We can’t stop them! … Except we are a traffic light!
21.01.2015: Tickets 2015 Nun haben wir auch die Ticketpreise für das diesjährige B:O:A festgelegt.
Für nur 13 Euro im Vorverkauft (15 Euro AK) bekommt ihr 3 Tage Festival-Feeling satt. Mit Zelten, Party, Flunken, Rocken, Bangen, Moschen,...

Mit 7 Euro für die Tageskarte im Vorverkauf (8 Euro AK) bleibt der Ticketpreis für's Tagesticket gleich. Auch hier gilt: Party, Flunken, Rocken, Bangen, Moschen,...

Inbegriffen sind jeweils das Zelten und der Begrüßungsschnaps.

Weitere Infos unter SHOP
14.01.2015: Lineup für 2015 fest Unser Lineup für 2015 ist fest. Daher können keine Bandbewerbungen mehr angenommen werden.

In den nächsten Wochen werden wir noch vier weitere Bands bestätigen.
darunter alte bekannte, aber auch was frisches für den Wald!

Stay tuned!

Seite 15 von 16
©2015 | all rights reserved | realblack7