News
30.06.2015: Nur noch 38 Tage bis zum B:O:A
Kaierde_Team
Das Kaierder Dorffest haben wir nun auch hinter uns gelassen.
Bei schönstem Wetter konnten wir uns im Umzug einreihen, jedoch kam dann mit den ersten Schritten durchs Dorf ein sinnflutartiger Regen von Oben.
Aber … der Wagen hat durchgehalten. Sowohl die Mühle vorn, als auch der Aufbau hinten.
Wer bis jetzt noch nicht auf Facebook über unsere Veranstaltung zum B:O:A gestolpert ist, kann uns hier finden.

Außerdem werden sich ein paar von uns auf dem Rockharz rumtreiben. Wer also noch Tickets benötigt, kann gern rum kommen.

In dem Sinne

B:O:A EY!
16.06.2015: Lange nichts passiert?! Oh doch, aber nur im Untergrund.
Die Planung für’s B:O:A läuft auf Hochtouren.

Für den, der das B:O:A nicht abwarten kann, der kann sich am 27. Juni nach Kaierde zum Dorffest begeben. Um 14 Uhr ist der Festumzug, bei dem wir mit einem Wagen am Start sind.
Der Wagen bleibt natürlich noch bis zum Umzug unter Verschluss.a
25.04.2015: Tickets out Now!
Tickets2015
Ab sofort gibt es die 3-Tages-Tickets für‘s B:O:A 2015 per Mail
( tickets (at) boa-festival.de ) zu bestellen oder direkt bei Borne abzuholen.
In den nächsten Tagen sind Tickets auch bei den Bands und der B:O:A-Crew zu bekommen.

Heiße Ware, nur solange der Vorrat reicht.
22.04.2015: Flyer on Tour
Flyer2015
So Leute,
die Flyer sind unterwegs. Und die Tickets lassen auch nicht mehr lange auf sich warten.
Daher gibt es hier schon mal den diesjährigen Flyer zum Teilen und Tauschen.

B:O:A 2015, 2te August-Wochenende … Weitersagen !!!

B:O:A EY!
14.03.2015: Jetzt kommt’s Fett! Wie bereits angekündigt, haben wir noch eine weitere Band für euch.
Die vier Mann Kapelle aus Wolfsburg ist 2013 ist mit Ihrem Debutalbum voll durchgestartet und konnte direkt auf dem „70.000 tons of Metal Festival“ 2013 (Miami) beweisen, was in ihnen steckt.
Hierbei durften sie die Bühne mit den ganz großen Teilen. Darunter Dragonforce, Sabaton, Six Feet Under, Kreator, Sodom, In Flames, Dragonforce, Schandmaul, Destruction, Tyr, Lizzy Borden, Halloween und viele weitere.

Die Rede ist von ETECC, die mit Ihrem Thrash/Groove Metal ala Metallica und Pantera das Bornemannshausen Open Air ordentlich unter Strom setzten werden.
Dieses Jahr wird es noch eine neue LP von ihnen geben und ab Herbst geht es in Deutschland und umliegenden Ausland auf Tour.
Außerdem werden sie auf dem „Metaldays-Festival 2015“ in Slowenien wieder internationales Publikum zum moschen bringen.

"Fazit: Brutal geiles Album mit mächtig Druck, das jede Menge Erinnerungen an die guten alten Zeiten weckt, ohne veraltet zu klingen! 8 von 10 getMetal Punkten!" - getmetal.de

"Die Wolfsburger ETECC haben mit "Volition" eine enorm wuchtig produzierte Modern-Metal-Dampframme am Start."" - Rock Hard (Jan 15, 2013)

In dem Sinne
B:O:A EY!

Seite 14 von 16
©2015 | all rights reserved | realblack7